Proton Capital Markets – Betrug oder seriöse Firma? Aktuelle Informationen von den LAWMUC Rechtsanwälten über Proton Capital Markets

Proton Capital Markets ist eine Firma für Forex und CFD Handel. Beim Forex und CFD Trading wetten die Trader auf steigende oder fallende Trading Charts. Online Plattformen werben Kunden an mit erheblichen Renditen in kürzester Zeit.

Proton Capital Markets – In welchen Ländern befinden sich Online Trading Plattformen?

Plattformen wie Proton Capital Markets können praktisch überall auf der Welt sitzen. Denn sie agieren so gut wie ausschließlich übers Internet. Proton Capital Markets veröffentlicht auf der eigenen Internetseite folgende Information:

“Proton Capital Markets LTD has been registered in 2015 by SVGFSA – Financial Services Authority of Saint Vincent and the Grenadines.”

Mit Firmen wie Proton Capital Markets läuft der Kontakt so gut wie ausschließlich per Email und Telefon.

Forex Trading Erfahrungen?

Proton Capital Markets -Viele Investoren suchen nach der Antwort , ob die anderen Kunden gute Erfahrungen mit Online Plattformen wie Proton Capital Markets gemacht haben. Im Internet berichten Kunden im Bereich Forex und CFD Trading sowohl positives als auch negatives.

Das Wichtigste über Forex und CFD Trading

Beim Forexmarkt (Devisenmarkt, Währungsmarkt, FX-Markt, Foreign exchange market) spekulieren die Trader auf Veränderungen von Wechselkursen. Was viele Trader nicht wissen – der Devisenmarkt ist der größte Finanzmarkt der Welt. Mehrfach umsatzstärker als der Aktienmarkt. Im Jahr 2013 betrug der Tagesumsatz auf dem Devisenmarkt ca. 5,3 Billionen US-Dollar.
Beim CFD Markt spekulieren die Trader auf Steigerungen oder Senkungen von zahlreichen Basiswerten. Der anfallende Gewinn beziehungsweise Verlust ergibt sich lediglich aus der Differenz des Basiswertes, daher der Name Differenzkontrakt. Wegen der Hebelwirkung sind überdurchschnittliche Gewinne mit weniger Eigenkapital als bei alternativen Geschäften möglich.

 

 

 

Warnungen von Behörden

Bezüglich vielen Online Trading Plattformen gibt es bereits offizielle Warnungen. Bei solchen Warnungen sollten Anleger grundsätzlich mit Vorsicht agieren. Hintergrund der Warnungen ist in vielen Fällen der Verdacht des Betruges oder einer rechtswidrigen Tätigkeit im Finanzsektor. Die Fälle von Anlagebetrug betreffen immer häufiger auch Investoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Warum handeln selbst sicherheitsbewusste Privatanleger mit Forex und CFD Geschäften?

Selbst sicherheitsbewusste Privatanleger handeln trotz der erheblichen Risiken mit Forex Geschäfte, da sie mit vermeintlich attraktiven Angeboten konfrontiert werden und sie aufgrund der seit mehreren Jahren andauernden Niedrigzinsphase keine anderen Alternativen sehen. Viele Anleger in Deutschland, Österreich und der Schweiz suchen verzweifelt nach lukrativen Geldanlagen und beginnen mit Forex Handel zu handeln. Allerdings ist bei neuartigen Finanzprodukten der Verlust der Investition viel realistischer als starke Renditen.

Forex Geschäfte– Informationen vom Anwalt

Viele Online Trader im Bereich Forex Geschäfte berichten von nicht gewährten Auszahlungen, ausbleibenden Gewinnen, überraschenden Klauseln, Verdacht strafbare Handlungen oder auch vom Verlust ihres Geldes.

Die Rechtsanwälte von LAWMUC beraten betroffene Online Trader.